Negative Google-Bewertungen löschen lassen

Nicht jede Bewertung hat eine Daseinsberechtigung

Das Internet  und seine vielzähligen Bewertungsfunktionen sind sowohl Fluch als auch Segen. So hebt eine gute Bewertung das eigene Unternehmen oder die angebotene Dienstleistung deutlich von anderen ab, jedoch kann sie im gegensätzlichen Fall eben genau das selbe tun. Eine schlechte Bewertung kann, selbst wenn auch viele gute Bewertungen Ihr Unternehmen loben Interessenten verunsichern. Der richtige Umgang mit der negativen Google-Bewertung ist das A & O um dennoch langfristig von Bewertungsmöglichkeiten zu profitieren. Zu echten Bewertungen sollten Sie Stellung nehmen. Diese lassen sich auch nur in den seltensten Fällen bekämpfen. Eine glaubhafte Kritik eines echten Kunden sollten Sie sich zu Herzen nehmen. Nutzen Sie die Möglichkeit auf diesen zuzugehen, kommentieren Sie die Bewertung und/oder nehmen Sie wenn möglich Kontakt auf.

Häufig sind Google-Bewertungen jedoch nicht echt, denn Google-Bewertungen (positive wie negative) kann man kaufen. So kann man sein Unternehmen (auf eine nicht zu empfehlende Art) vermeintlich aufwerten, jedoch auch fremde oder Konkurrenz-Unternehmen abwerten. Ein sehr unprofessionelles Verhalten, gegen das sich jedoch vorgehen lässt.

Aus eigener Erfahrung wissen wir: Negative Bewertungen (, sofern diese kein berechtigtes Fundament haben) lassen sich löschen, wenn man weiß wie.

Wie kann Webfeinschliff helfen?

Wir kümmern uns um die Löschung Ihrer Bewertung.
Sie zahlen nur im Erfolgsfall 199,- €.

Menü
Erfahrungen & Bewertungen zu Internetagentur Webfeinschliff